Home
Umgestaltung
Neuanlagen
Pflege
Rasenpflege
Gehölzpflege
Teichbau
Steine & Pflaster
Holzbau
Erdbau
Specials

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rasenpflege

Sobald das Gras im Frühjahr wieder anfängt zu wachsen, wird es Zeit, sich um die Rasenpflege zu kümmern.

Zunächst entfernen wir die Rasenflächen von sämtlichen Blätterresten und Ablagerungen. Der Grund dafür ist, dass sich Biologische Rückstände aus dem vergangenen Jahr zwischen den einzelnen Grashalmen ablagern und den Boden verdichten. Daher ist es sinnvoll den Rasen zu lüften oder vertikutieren.

 

Um dem Rasen optimales Wachstum zu ermöglichen, bedarf es einer guten Nährstoffversorgung. Daher müssen Unkräuter und Moose bekämpft werden.

Die Industrie bietet für diese Zwecke Unkrautbekämpf- ungsmittel und Düngungen an. Die Doppelstrategie hilft auch bei Rasen der von Moos überlagert ist. Kombiniert sorgt ein Kurzschnitt dafür, dass die Moospolster frei-liegen.


Verlegung von Rollrasen

 Etwa Zwei Tage später sollte dann eine Kombination aus Moosvernichter und Rasendünger aufgetragen werden. Dadurch stirbt das Moos innerhalb weniger Tage ab und kann entfernt werden. Der gedüngte Rasen kann dann schneller in einem prächtigen Grün wachsen.

Unser Angebot:
Mulchschnitt
Sammelschnitt
Vertikutieren
Rasenlüftung
Bodentherapie
Rasenerneuerung

 

 

 

Hirth & Stettner
Am Hohen Rain 7
57078 Siegen

Tel.+Fax: 0271/8909917
Mobil: 0170/7750210

Impressum

Datenschutz